Die Lehre


Philosophische
Grundlagen

Die Hare-Krishna-Bewegung vermittelt und kultiviert zeitloses Wissen, das ausgehend von Shri Krishna über den Weltenschöpfer Brahma und andere herausragende Lehrer zu uns herabgereicht wird. Von der Religionswissenschaft wird der Anhänger dieser Tradition als Vaishnava und die Tradition selbst als Vaishnavismus bezeichnet.

Shri Krishna
Shri KrishnaSein Name bedeutet "der Allanziehende". Ein anderer Name ist Rama, "die Quelle aller Freude". Er ist Brahman, strahlend wie das Licht der Sonne, Er ist Paramatma, die Überseele, und Er ist Bhagavan, die Höchste Persönlichkeit Gottes.

Shri Chaitanya
Shri Chaitanya MahaprabhuWie in den vedischen Schriften angekündigt, erschien Krishna als Shri Chaitanya Mahaprabhu, um den Menschen einen Weg zu weisen, wie sie Ihm dienen und sich so wieder mit Ihm verbinden können: durch das Chanten Seiner heiligen Namen.

Vielfalt in der Einheit
Shri KalkiShri Krishnas Erweiterungen sind so vielgestaltig und zahlreich wie die Wellen des Ozeans. 

  

Vaishnava-Acaryas
Die großen vorbildlichen Lehrer (Acaryas) der Hare-Krishna-Tradition werden hier vorgestellt.

Verehrung
Gebete, Lieder, Hymnen und andere Einblicke in den Gottesdienst.

Pilgerorte
Beschreibung wichtiger Pilgerorte der Vaishnavas.

Literatur
Ein Überblick über die wichtigsten schriftlichen Grundlagen der Hare-Krishna-Bewegung.

Glossar
Für das bessere Verständnis der in den vedischen Schriften gebräuchlichen Sanskrit- Begriffe haben wir hier ein Glossar mit Übersetzungen und Erklärungen zusammengestellt.
 

Dialog


Forum
Viele Fragen im Zusammenhang mit dem Krishna-Bewusstsein können sehr gut im Dialog behandelt werden. Das Forum dient darüber hinaus auch der gegenseitigen Inspiration und dem Erfahrungsaustausch.

Gästebuch
Wenn Sie einen Kommentar zum Krishna- Bewusstsein, zur ISKCON oder der Website schreiben möchten, können Sie das in unserem Gästebuch tun.

Newsletter
Tragen Sie sich in unseren Newsletter- Verteiler ein. Wir sind zwar nicht imstande, alle Neuigkeiten zu berichten, werden uns aber bemühen, interessante Nachrichten zu liefern.

Grußkarten
Schicken Sie eine Grußkarte mit einem schönen spirituellen Motiv als E-Mail an einen Freund, Bekannten, Verwandten...

E-Mail
E-Mails an die ISKCON

Webmaster
Bitte senden Sie Kommentare zur Webseite an den Webmaster.

Weiterempfehlung
Teilen Sie hier anderen Menschen gleich online mit, dass es diese Website gibt!
 



A K T U E L L E S - R E D A K T I O N - P E R S O N E N

Lebensweisheiten von Canakya Pandit



Shri Chaitanya (rechts) und Shri Nityananda (links)illkommen auf der Website der Internationalen Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON), Sektion Deutschland-Österreich. Die ISKCON ist der seit 1966 international wirkende Zweig der Hare-Krishna-Bewegung, die um das Jahr 1500 von Shri Krishna Selbst in Seiner goldenen Form in Westbengalen/Indien gestartet wurde. Die Hare-Krishna-Bewegung ist die wichtigste Ausprägung der ewigen Religion (sanatana-dharma) für unsere moderne Zeit. Sie zeigt uns - wie jeder andere echte Zweig der ewigen Religion - auf, dass wir als ewige Teile Shri Krishnas am glücklichsten sein können, wenn wir unsere ursprüngliche Beziehung zu Ihm wiederbeleben und so unser ursprüngliches Krishna-Bewusstsein wiedererlangen. Durch die Rückverbindung mit Gott bekommen unser Dasein und unser Handeln wieder ihren ursprünglichen Sinn. Die Respiritualisierung der Menschheit ist heute dringlicher denn je, da der um sich greifende Materialismus die Lebewesen ausbeutet und seelisch verarmen lässt. Auf Geheiß seines spirituellen Meisters kam daher im Jahr 1965 Shrila A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupada in den Westen, um die zeitlose Wissenschaft des hingebungsvollen Dienens (Bhakti-yoga) in 12 Jahren (bis 1977) über den ganzen Erdball zu verbreiten. Seit 1977 sind es Schüler von Shrila Prabhupada, die sich um dieses Erbe kümmern, es weiterverbreiten und mit Leben erfüllen. Shri Krishna ist uns heutzutage besonders durch Seine heiligen Namen nahe:

Hare Krishna Hare Krishna
Krishna Krishna Hare Hare
Hare Rama Hare Rama
Rama Rama Hare Hare

 

Diese Anrufung Gottes, so offenbaren uns die heiligen Schriften des indischen Subkontinents, die Veden, ist der Schlüssel für die Erlangung unserer individuellen Beziehung zur Höchsten Persönlichkeit Gottes, Shri Krishna. Seit dem Wirken Shrila Prabhupadas sind diese Namen Gottes und die Wissenschaft des Krishna- Bewusstseins nun jedem zugänglich.

Die Hare- Krishna- Bewegung unterhält rund 500 Zentren weltweit und bereits Millionen von Menschen beherzigen die Lehren, um ihrem Leben eine spirituelle Ausrichtung zu geben, um ihre Kraft der Hingabe auf das richtige Ziel zu lenken, weg von toter Materie hin zur Quelle aller Freude, Shri Krishna.

Diese Website dient der hoffentlich repräsentativen Darstellung der ISKCON, der Inspiration, der Vertiefung der spirituellen Lehren und der Praxis, sowie dem persönlichen Austausch.

Wir wünschen einen erfüllenden Besuch dieser Seiten!

Haribol !
Der Webmaster



Gründer-Acarya Shrila Prabhupada

A.C. Bhaktivedanta Swami Prabhupadahrila Prabhupada schaffte es mit seinen Büchern, seinem persönlichen Verhalten, bei seinen Gesprächen und Ansprachen, die Menschen tatsächlich im Innersten zu erfassen und bildete weltweit Schüler aus, die die Botschaft Krishnas weiterverbreiten. Prabhupada war derjenige, der die höchsten persönlichen Aspekte Gottes, wie sie in der Bhagavad-gita und dem Shrimad-bhagavatam offenbart sind, weltweit zur Anerkennung brachte. Viele indische Gelehrte waren zwar vor ihm da, jedoch ist es ihnen im wesentlichen nicht gelungen, theistische Lebensweisen für jedermann bereitzustellen, sofern sie überhaupt theistische Vorstellungen hatten. Infolge des Wirkens von Shrila Prabhupada gibt es heutzutage hingegen kaum noch jemanden, der noch nicht die heilige Klangschwingung "Hare Krishna" gehört hat.   mehr... mehr...


Shri Chaitanya Mahaprabhu

Shri Chaitanya Mahaprabhuie Hare-Krishna-Bewegung geht von Shri Chaitanya (1486 bis 1534) aus, Der von den gläubigen Vaishnavas als Herabkunft (Avatara) Shri Krishnas in die sichtbare Welt angesehen wird. Sein Wirken wurde sehr detailiert in Biographien und anderen Schriften festgehalten. Das Erscheinen dieses goldenen Avataras (Shri Chaitanya hat eine goldene Körpertönung) wurde auch in vielen Schriften vorausgesagt. Eine herausragende Abhandlung über Shri Chaitanya, den Shri Chaitanya-charitamrita, hat Shrila Prabhupada aus dem Bengali ins Englische übersetzt. Das Werk liegt dank der Schüler Prabhupadas auch in deutscher Sprache vor, ist aber zur Zeit vergriffen.   mehr... mehr...


Die Bhagavad-gita

Krishna unterweist Arjuna auf dem Schlachtfeld von Kurukshetraiterarisch gesehen, ist die Bhagavad-gita ein Teil des berühmten Sanskritepos Mahabharata, das von weit zurückliegenden Ereignissen der Weltgeschichte bis hin zum gegenwärtigen Zeitalter des Kali berichtet. Als das Zeitalter des Kali vor rund 5000 Jahren begann, kam es zur großen Schlacht von Kurukshetra. Unmittelbar vor Beginn dieser Schlacht verkündete Shri Krishna die Bhagavad-gita, die den Höhepunkt des Mahabharata darstellt. Arjuna, der beste Bogenschütze auf dem Schauplatz, bekommt Zweifel am Sinn der Kampfhandlungen und möchte nicht mitwirken. Shri Krishna klärt all seine Zweifel auf und erläutert dabei die Grundlagen der spirituellen Wissenschaft.    mehr... mehr...


 

ISKCON


Die Gesellschaft
Die Internationale Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein (ISKCON) ist der seit 1966 weltweit wirkende Zweig der Hare-Krishna-Bewegung mit dem Hauptziel, den Menschen ihre Identität als Diener Gottes bewusst zu machen, um dadurch zur Respiritualisierung der Erde beizutragen und den Lebewesen eine hoffnungsvollere Zukunftsperspektive zu ermöglichen. Die Hare-Krishna-Bewegung beruht auf zeitlosen Wissensquellen, den Veden.

Der Gründer der ISKCON,
Shrila Prabhupada

A.C. Bhaktivedanta Swami PrabhupadaNach einer Schiffsreise ausgehend von Bombay erreichte Shrila Prabhupada, Schüler von Shrila Bhaktisiddhanta Sarasvati Thakur, 1965 nahezu mittellos New York mit dem Auftrag, die Botschaft des Krishna-Bewusstseins in die westliche Welt zu bringen. Aufgrund seiner beispiellosen Hingabe, seiner Gelehrsamkeit und Authentizität ist er vielen Millionen Menschen ein Vorbild, Lehrer und eine wichtige Quelle der Inspiration geworden.

Lebensweise
Was bedeutet ein Leben im Krishna-Bewusstsein konkret? Hier erhalten Sie einen Einblick in den Lebensstil der Vaishnavas.

Aktuell
Hier finden Sie Texte und Infos aus aktuellem Anlass.

Beiträge
Publikationen von Shrila Prabhupada und seinen Nachfolgern.

Veranstaltungen
In einem Veranstaltungskalender möchten wir die wichtigsten Ereignisse in den Hare-Krishna-Gemeinden ankündigen. Wir bitten, uns rechtzeitig und ausführlich über Veranstaltungen zu informieren, damit wir sie in den Kalender aufnehmen können!

Adressen
Die meisten Zentren der ISKCON veranstalten wöchentlich öffentliche spirituelle Feste. Wir laden Sie herzlich ein, Vorträgen und dem gemeinsamen Chanten der Heiligen Namen Gottes beizuwohnen, ein vegetarisches Festmahl zu genießen und andere Aspekte der zeitlosen Vaishnava-Kultur zu erleben. Die Adressen vieler Zentren in Deutschland sind hier zu finden.

Unterstützen Sie uns!
Sie können die Hare-Krishna-Bewegung auf vielfältige Weise unterstützen.
 

Service


Online- Shop
In unserem Online-Shop können Sie die Werke Shrila Prabhupadas, weitere Literatur sowie CDs und andere Devotionalien bestellen.

zum Shop

Galerie
Inspirierende Shri Krishna-Bildergalerie mit Versen aus der Bhagavad- gita

Vaishnava-Links
Die wichtigsten Websites zur Hare- Krishna- Bewegung und verwandten Themenbereichen haben wir hier zusammengestellt.

Transliterations- Font
Für die Erstellung oder Umschrift von Sanskrit-Texten

Vaishnava-Kalender
Die wichtigsten Feiertage der Hare-Krishna-Bewegung. Mit Suchfunktion!

 


Letzte Aktualisierung: 26. Januar 2012 - Impressum